Zentral-Landwirtschaftsfest in der Landeshauptstadt
Schwandorfer in München vertreten

Vermischtes
Schwandorf
31.08.2016
33
0

Das 126. Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) steigt vom 17. bis 25. September in München. Neben dem Oktoberfest dreht sich dann auf der Theresienwiese wieder alles um die Land- und Forstwirtschaft. Rund 650 Aussteller präsentieren die neuesten Entwicklungen für Land und Leute, darunter die Landtechnikfirma Horsch aus Schwandorf.

Erstmals auf dem ZLF vermittelt ein Milchviehstall mit Melkroboter im Echtbetrieb Einblick in den Stallalltag von 20 Milchkühen. Mit dabei ist auch der Rinderzuchtverband Oberpfalz (RZO) mit Sitz in Schwandorf. Auf der Landestierschau beim ZLF sind auch Rinder von Mitgliedsbetrieben des RZO zu sehen. In der Halle 2 ist unter dem Motto "Milchland Bayern" auch die Privatmolkerei Bechtel aus Schwarzenfeld vertreten. Eintrittskarten gibt es bei der BBV-Geschäftsstelle Schwandorf, Hoher-Bogen-Straße 10 in Schwandorf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Horsch (11)Zentral-Landwirtschaftsfest (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.