Zu schnell unterwegs
Traktoranhänger kippt um

Vermischtes
Schwandorf
24.04.2016
7
0

Dass ein Traktor kein Sportwagen ist, wurde am Samstag einem 19-jährigen Schwandorfer bewusst, als er mit seinem Traktorgespann mit zu hoher Geschwindigkeit von der Fronberger Straße in die Nürnberger Straße abbog und dabei offenbar die Fahreigenschaften seines Gefährts überschätzte. Der Anhänger kippte im Kreuzungsbereich um und musste von einem Bergedienst aufgestellt werden. Die Straße wurde wegen ausgetretenen Hydrauliköls von der Feuerwehr Schwandorf gereinigt.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.