Ausstellung zum Thema Energiewende noch bis 15. April zu sehen
Dreisprung im Landratsamts-Foyer

Oberbürgermeister Andreas Feller, Stephanie Wischert, Managerin der "Lokalen Aktionsgruppe Regionalentwicklung im Landkreis Schwandorf", Landrat Thomas Ebeling und Energiebeauftragter Christian Meyer (von links) eröffneten die Ausstellung "Energiewende". Bild: Hirsch
Wirtschaft
Schwandorf
06.04.2016
79
0

Das bayerische Wirtschaftsministerium hat eine Ausstellung zur "Energiewende" konzipiert, die bis 15. April im Foyer des Landratsamtes zu sehen ist. Energiebeauftragter Christian Meyer erläuterte bei der Eröffnung am Montag den Grundsatz des "Energie-3-Sprungs": Energiebedarf senken, Effizienz steigern und erneuerbare Energien ausbauen.

Die Ausstellung besteht aus sieben Modulen und ist an den Mitmachstationen "Energie-3-Sprung", "Energieeffizienz" und "Wind" besonders interaktiv. Ferner thematisiert die Hausmesse die Verglasung der Fenster, Einsparpotenziale von LED-Lampen, die energetische Sanierung und die Windenergie.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.