Initiative "Frauen unternehmen" mit viersprachiger Hotline
Tipps für Migrantinnen

Wirtschaft
Schwandorf
23.05.2016
44
0

Migrantinnen mit Interesse an einer Unternehmensgründung können sich am bundesweiten Aktionstag "Vorbilder für Migrantinnen" der Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums "Frauen unternehmen" am 23. Mai telefonisch mit erfolgreichen Unternehmerinnen über das Thema Gründung austauschen.

Existenzgründungen durch Migrantinnen und Migranten spielen in Deutschland eine bedeutende Rolle. Im Jahr 2014 besaßen laut einer Untersuchung des Instituts für Mittelstandsforschung (Bonn) rund 40 Prozent aller gewerblichen Gründerinnen und Gründer eine ausländische Staatsangehörigkeit. Umso wichtiger ist es, dass Migrantinnen die Anforderungen an eine Unternehmensgründung kennen und sich gut darauf vorbereiten, so die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Schwandorf, Dorothea Seitz-Dobler. Sie weist darauf hin, dass auch die Vermittlungsfachkräfte der Agentur für Arbeit in allen Fragen zur Existenzgründung und Fördermöglichkeiten beraten. Sie verfügen über vielfältige Kontakte zu Betrieben, Kammern und Verbänden. Umfassende, zuverlässige Informationen und fachkundige Beratung können die Risiken, die jede Existenzgründung mit sich bringt, deutlich verringern. Die Agentur für Arbeit kann erste Informationen geben. Die Vorbild-Unternehmerinnen der Initiative "Frauen unternehmen" möchten dabei unterstützen: Speziell für Migrantinnen stellt die Initiative am 23. Mai eine ganztägige Hotline in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Farsi bereit.

Das kostenlose Angebot richtet sich an Migrantinnen, die sich für eine Existenzgründung interessieren. Ein Anruf bei der Hotline genügt und sie erhalten im Gespräch Informationen und Tipps zum Thema Gründung. Die Vorbild-Unternehmerinnen sind heute von 9 bis 17 Uhr unter der kostenfreien Hotline zu erreichen unter: 0 800 20 42 19 0.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hotline (3)Migratinnen (1)Frauen unternehmen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.