Metaller fordern mehr Lohn
Warnstreik bei Fronberg Guss

Die Mitarbeiter von "Fronberg Guss" legten am Donnerstag ihre Arbeit nieder und verliehen mit einem Warnstreik ihrer Forderung nach mehr Lohn Nachdruck. Bild: Hirsch
Wirtschaft
Schwandorf
12.05.2016
91
0

Seit Montag läuft die zweite Warnstreikwelle der Industriegewerkschaft Metall im laufenden Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie. Am Donnerstag früh legten auch 120 Mitarbeiter der Firma "Fronberg Guss" für eine Stunde die Arbeit nieder und verliehen ihrer Forderung nach fünf Prozent mehr Lohn Nachdruck.

Fachsekretär Bernhard Zillner und DGB-Vertreter Christian Dietl machten den Arbeitgebern klar, "dass wir es ernst meinen mit unserer Forderung". Die Gewerkschaft will 5 Prozent mehr Lohn erreichen. Sollte es zu keiner Einigung kommen, will die IG Metall in der nächsten Woche die Streiks ausweiten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.