Seminarreihe mit "Unternehmerschule" der Hans-Lindner-Stiftung - Experten und Praktiker geben ...
Den Schritt in die Selbstständigkeit erleichtern

Die Seminarreihe "Unternehmerschule" bestreiten die Referenten Anatol Feist, Thomas Brunner, Albert Eckl, Thomas Rinner, Daniel Grabinger, Manuel Lischka, Laura Hlawatsch, Thomas Ebeling, Christian Meyer und Josef Vogl (von links) . Bild: Hirsch
Wirtschaft
Schwandorf
24.07.2016
64
0

Wer sich selbständig macht, auf den warten eine Menge Herausforderungen. Es stellen sich die Fragen nach der Rechtsform, dem Datenschutz und den Geschäftsplänen. "Wir wollen Hilfestellung leisten", sagt Landrat Thomas Ebeling. Er hat die "Unternehmerschule" der Hans-Lindner-Stiftung mit ins Boot des "Mittelstandszentrums" in Maxhütte-Haidhof geholt, das eine kostenfreie Seminarreihe anbietet.

Start am 20. September


Albert Eckl, Vorstand der Hans-Lindner-Stiftung, kündigte bei der Programmvorstellung im Landratsamt sechs Abende mit Experten und Praktikern an, die Existenzgründern den Schritt in die Selbständigkeit erleichtern sollen.

"Von der Idee zum Produkt" heißt das Thema bei der ersten Veranstaltung am 20. September. Dabei geht es die Bereiche "Geschäftspläne, Unternehmerpersönlichkeit und Gründungsformalitäten". Die Themen "Pressearbeit, Marketing und Kommunikation" deckt der zweite Abend am 27. September mit dem Thema "Vom Produkt zum Markt" ab. Rechtformen, Steuer und Buchführung werden am 4. Oktober behandelt, wenn das Motto heißt: "Vom Markt zum Firmenaufbau".

Im Mittelstandszentrum


Der kontinuierliche Aufbau setzt sich am 11. Oktober mit dem Thema "Vom Firmenaufbau zu den Planzahlen" fort. Und weiter geht es "Von den Planzahlen zur Wirklichkeit" am 18. Oktober. "Von der Realität zur Virtualität" heißt es zum Schluss, wenn sich die Teilnehmer mit den Chancen und Risiken des Onlinehandels beschäftigen. Alle Veranstaltungen beginnen um 18.30 Uhr im Mittelstandszentrum Maxhütte-Haidhof und sind dank der Unterstützung zahlreicher Netzwerkpartner kostenlos. Anmeldung sind möglich unter der Telefonnummer 08 723 /203 747 oder ebenso unter Laura.Hlawatsch@Lindner-Group.com
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.