Ehrung für beten Mittagsort
Dank an Motor

Die Mittagsrast der BR-Radtour 2016 und die Ehrung zum besten Mittagsort im Festsaal des Münchner Hofbräuhauses bleiben den Wölsendorfern in langer Erinnerung. Jetzt gab es nochmals eine Auszeichnung.

Wölsendorf. In der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr durfte ein engagiertes Mitglied für seinen Einsatz zum Zuschlag und zur Organisation des herausragenden Events eine Auszeichnung entgegennehmen: Kommandant Hans-Jürgen Schießl. Für den Zweiten Bürgermeister der Gemeinde Schwarzach, Franz Grabinger, und Gemeinderat Joachim Schießl war es ein großes Anliegen, dem Initiator, Ideengeber und Koordinator für zwei tolle Tage zu danken.

In der Rückschau ließen sie die Arbeit im Vorfeld, die Umsetzung und das Zusammenwirken aller Wölsendorfer Revue passieren. Zur Preisverleihung waren fünf Offizielle nach München geladen. Mit ihnen erlebten die mitgereisten Helfer im Bus eine unvergessliche Feier im Festsaal im Beisein von BR-Radlern. Zu guter "Letzt" bekam das Ereignis in Wölsendorf einen guten Sendeplatz in der Abendschau und der Rundschau.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.