100 Teilnehmer beim Preisschafkopf des Sportclubs
Reinhold Gerber räumt ab

Lokales
Schwarzenbach
19.01.2015
8
0
Der Preisschafkopf des Sportclubs lockte über 100 Kartenfreunde ins Sportheim. An 27 Tischen wurde rund drei Stunden in zwei Spielrunden unter der Aufsicht von Andi Linder und Daniel Spachtholz die hohe Kunst des Schafkopfs zelebriert.

Die Auswertung durch das Team um Schriftführer Peter Ade wies am Schluss als Sieger Reinhold Gerber aus Parkstein mit 112 Punkten aus, der sich über den Hauptpreis von 250 Euro freute. Die folgenden Plätze belegten Schwarzenbacher. Den zweiten Preis, 100 Euro, gewann mit 105 Punkten Karl Rupprecht. Platz 3 und damit 50 Euro, erspielte sich mit 93 Punkten Erich Götz. Uwe Salfer erhielt als Trostpreis einen Kasten Bier. Bis zum 95. Platz hatten die Kartler in der Reihenfolge der Platzierung freie Auswahl unter den Sachpreisen.

SC-Vorsitzender Alfons Hallmann dankte den Spendern der wertvollen Sachpreise. Sein Lob galt auch den vielen ehrenamtlich im Verein tätigen Mitgliedern, die sich als Sammler oder auch für die logistische Durchführung dieser Veranstaltung einbrachten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.