500 Euro für Nachbarschaftshilfe

500 Euro für Nachbarschaftshilfe Mit einer Spende in Höhe von 500 Euro unterstützte jetzt die Katholische Landvolkbewegung in Schwarzenbach das ehrenamtliche Engagement der Nachbarschaftshilfe Bärnau. Der Großteil des Geldes stammt aus dem Erlös einer Aktion am vierten Advent. Im Anschluss an das Weihnachtskonzert der Stadt- und Jugendblaskapelle Bärnau hatte das Landvolk Glühwein, selbst gebackenen Stollen und Lebkuchen angeboten. "Weil sich auch die Katholische Landvolkbewegung immer für das Leben und
Lokales
Schwarzenbach
02.01.2015
33
0
Mit einer Spende in Höhe von 500 Euro unterstützte jetzt die Katholische Landvolkbewegung in Schwarzenbach das ehrenamtliche Engagement der Nachbarschaftshilfe Bärnau. Der Großteil des Geldes stammt aus dem Erlös einer Aktion am vierten Advent. Im Anschluss an das Weihnachtskonzert der Stadt- und Jugendblaskapelle Bärnau hatte das Landvolk Glühwein, selbst gebackenen Stollen und Lebkuchen angeboten. "Weil sich auch die Katholische Landvolkbewegung immer für das Leben und den Glauben auf dem Land stark macht, hat die Vorstandschaft beschlossen, die Einnahmen aus dieser Aktion aufzustocken", betonten die Verantwortlichen. Im Bild (von links) KLB-Vorsitzende Angelika Franz, Rudolf Schedl, Christiane Beinrucker, Michaela Heldwein-Keim, Heidi Fichtner, Maria Fischer, Doris Konrad und Sabine Friedl. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.