Gemeinderat: Neue Funktion für Feuerwehr
Alarm per SMS

Lokales
Schwarzenbach
10.03.2015
2
0
Der Gemeinderate diskutiere in der jüngsten Sitzung über Vorschläge aus der Bauausschusssitzung. Das Gremium beschloss, dass der Bauhof Straßenschäden im Finkenweg und in Pechhof ausbessert. Im Weidenweg ist das bereits geschehen. Für den Amselweg und den Föhrenweg werde gemeinsam mit den Anliegern nach einer Lösung gesucht. Rund 30 000 Euro investiert die Gemeinde in die Sanierung der WC-Anlagen in der Grundschule sowie die Erneuerung des Fußbodens in einem Klassenzimmer.

Zusätzliche Straßenlaternen gibt es noch heuer in Pechhof und in der Hohen Straße, 2016 auch in der Bürgermeister-Hans-Schemela-Straße und im Rosenweg. Ferner soll die Friedhofsmauer im Innenbereich saniert werden. Spender für Hundekotbeutel werden in der Ortsmitte und in der Pechhofer Straße aufgestellt. Die Gemeinde übernimmt die Gebühren für die Mittagsbetreuung des zweiten Kindes, wenn eine soziale Bedürftigkeit vorliegt.

Außerdem beantragt die Gemeinde für den Kindergarten die Auszahlung des "Qualitätsbonus plus" beim bayerischen Sozialministerium. Für die Feuerwehr wird eine SMS-Alarmierung angeschafft. Zusätzlich zu den vorhandenen 24 Funkweckern können so die Aktiven per Handy zum Einsatz gerufen werden. Für die Mehrzweckhalle und die Schule gibt es ein kommunales Energiemanagement. Dazu wird ein Antrag auf Förderung aus dem "CO2-Minderungsprogramm" des Freistaates gestellt. Das Projekt ist auf drei Jahre festgelegt. Es werden voraussichtlich Kosten in Höhe von knapp 8000 Euro anfallen. Der Zuschuss beträgt 40 Prozent.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.