Pressath gewinnt Jugendturnier beim SC Schwarzenbach nach spannendem Finale
Zwei Elfer rausgefischt

Das Siegerteam des TSV Pressath freut sich mit Trainern, Betreuern, Schirmherrn und den Organisatoren über den Erfolg. Bild: hfz
Lokales
Schwarzenbach
06.10.2015
1
0
Im Juli war das Fußballturnier der Jugendkicker wegen der Hitze ausgefallen. Jetzt holte der SC die Veranstaltung, die er zu seinem 45-jährigen Geburtstag geplant hatte, mit sechs Teams nach. Die Jugendtrainer Martin Weber, Sebastian Haslop und Stefan Hösl hatten alles bestens vorbereitet.

In zwei Gruppen spielte vor einer großen Zuschauerkulisse jeder gegen jeden. Die Gruppensieger ermittelten den Tagessieger, die übrigen Mannschaften spielten um die Plätze drei bis sechs. Für das Finale qualifizierten sich der TSV Pressath und der SC Eschenbach. Platz drei holte sich SV TuS-DJK Grafenwöhr und verwies den SV Parkstein auf Rang vier. Im Spiel um Platz fünf besiegte der VfB Mantel den Gastgeber.

Vor 150 Eltern, Großeltern und anderen Fans lieferten sich Pressath und Eschenbach eine spannende Partie. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1, so dass ein Elfmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Pressaths Tormann parierte zwei Schüsse und entschied das Spiel mit 4:3 zugunsten seiner Mannschaft. "Das Turnier ist beste Werbung für den Jugendsport", betonte Bürgermeister und Schirmherr Thorsten Hallmann. Bei der Siegerehrung gratulierte er allen Spielern. Als Auszeichnung überreichte er den Nachwuchstalenten der Region Goldmedaillen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.