Riesenstimmung bei Kirchweihparty im SC-Sportheim
AC/DC für Schuhplattler

Die "Schenklzintara" begeisterten mit ihren Plattel-Einlagen das Kirchweih- Publikum. Bild: ade
Lokales
Schwarzenbach
27.11.2014
31
0
Das Beste kommt zum Schluss: Die letzte Kirchweih des Jahres feiern die Schwarzenbacher. Höhepunkt ist der Kirwa-Tanz der "Löwenfreunde" im Sportheimsaal. Jung und Alt drängten sich an den Biertischen, auf der Tanzfläche und in der Bar.

Viele Gäste waren wie gewünscht in Dirndln oder Lederhosen erschienen. Löwen-Fanclubchef Michael Thumfart freute sich, dass auch Bürgermeister Thorsten Hallmann, einige Gemeinderäte, SC-Vorsitzender Alfons Hallmann sowie befreundete Vereine wie die "Löwenfreunde" aus Vorbach, das "Heisl" aus Trippach und eine Gruppe aus Theisseil vorbeischauten. Für zünftige Stimmung sorgte die Band "Saggradi". Das Publikum ließ sich nicht lange bitten: Es tanzte und schunkelte begeistert mit. Es dauerte nicht lange, da standen die ersten klatschend und singend auf den Bierbänken.

Ein Höhepunkt war die Showeinlage der "Schenklzintara". Die jungen Schuhplattler aus Schwarzenbach begeisterten unter anderem mit den "Holzhackerbuam". Aber auch das Platteln zu Liedern von AC/DC riss die Zuschauer zu Begeisterungsstürmen hin. Die Jungs kamen um mehrere Zugaben nicht herum.

Eine Augenweide waren die Zumba-Damen in Dirndln und Lederhosen um Petra Bäumler, die zu "Rock mi" eine Choreographie einstudiert hatten. Bei so viel Action kamen die Veranstalter mit dem Servieren von Schweinshaxen und Schnitzeln kaum nach. Auch in der Bar herrschte bis in den Morgen Hochbetrieb.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.