SC feiert Jubiläum - Umfangreiches Programm
Sportverein ist am Zug

Beim Festzug zum Jubiläum des SC Schwarzenfeld war alles dabei, was dazugehört: Blaskapelle, Fahnen und jede Menge Gönner.
Lokales
Schwarzenbach
09.07.2015
6
0
Ein langer Kirchenfestzug bewegte sich von der Pfarrkirche St. Antonius zum Festplatz am SC-Sportheim. Alle örtlichen Vereine, FC sowie FFW Dießfurt, Bürgermeister Thorsten Hallmann und die Gemeinderäte beteiligten sich. Sie zogen gemeinsam mit Jubelverein, dem SC Schwarzenbach, und Pfarrer Werner Kaspindalin und zu den Klängen der Jugendblaskapelle Kirchenthumbach durch den Ort. Den Feldgottesdienst zelebrierten Pfarrer Kaspindalin und Diakon Georg Hösl.

In seiner Predigt sprach Diakon Hösl über Gemeinsamkeiten des Fußballs und den Lehren der Kirche. Bei beiden ginge es um das Zusammenleben in der Gemeinschaft auf. Akzeptanz, Nächstenliebe, Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung seien eine solide Basis im täglichen Miteinander. Nach dem Gottesdienst spielte die Jugendblaskapelle Kirchenthumbach beim Frühschoppen. Die Löwenfreunde sorgten für Getränke, das Team des SC für kesselfrische Weißwürste. Wegen der hohen Temperaturen musste das G-Junioren-Turnier abgesagt werden. Es wird nachgeholt. Die Zumba-Gruppe bot einen mitreißenden Auftritt. Die Buben und Mädchen der Kinderturngruppe erhielten ihre Turnabzeichen. Höhepunkt war das Spiel der "Ersten" gegen den Landesligisten SV Etzenricht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.