Schranke beschädigt und geflüchtet

Lokales
Schwarzenbach
07.09.2015
0
0
Am Bahnübergang zwischen Schwarzenbach und Walbenhof ereignete sich am Freitag gegen 9.50 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem sich der Verursacher unerkannt von der Unfallstelle entfernte.

Der Unbekannte beschädigte beim Passieren des Bahnübergangs den Schrankenbaum und riss ihn ab. Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Fahrzeug um einen weißen Lastwagen (7,5-Tonner) handelte. Nach Rücksprache mit der für den Streckenabschnitt zuständigen DB Netz AG beläuft sich der Schaden auf zirka 1000 Euro. Zeugenhinweise an die Polizeiinspektion Eschenbach in der Oberpfalz, Telefon 09645/92040.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.