Turnabzeichen und "Jump for Fun" verdient

Turnabzeichen und "Jump for Fun" verdient (hfz) "Zehenbagger", "Rollmops" oder "Hupf auf" hießen die Spiele, die zwanzig Grundschulkinder für ihr Turnabzeichen absolvieren mussten. Das "Turnpapperl Stufe 2" erhielten Matthias Breundl, Christin Burger, Maya Burkhard, Sina Burkhard, Marie Gleißner, Amelie Neumann, Paul Neumann, Alexander Plößner, Julie Romweber, Rita Romweber und Niklas Thumfart. Die teilweise schweren Übungen für das Seilsprungabzeichen "Jump for Fun" konnten die Schüler fehlerfrei vortu
Lokales
Schwarzenbach
06.08.2015
8
0
"Zehenbagger", "Rollmops" oder "Hupf auf" hießen die Spiele, die zwanzig Grundschulkinder für ihr Turnabzeichen absolvieren mussten. Das "Turnpapperl Stufe 2" erhielten Matthias Breundl, Christin Burger, Maya Burkhard, Sina Burkhard, Marie Gleißner, Amelie Neumann, Paul Neumann, Alexander Plößner, Julie Romweber, Rita Romweber und Niklas Thumfart. Die teilweise schweren Übungen für das Seilsprungabzeichen "Jump for Fun" konnten die Schüler fehlerfrei vorturnen. Alle erhielten dafür die Höchstpunktzahl 24. Das Team um Übungsleiterin Heidi Schäffler vergab Urkunden an Julia Amann, Angelique Dorner, Alea Gerig, Annika Gnan, Lena Kraus, Edie Romweber, Justus Weber, Sabrina Schöner und Simon Götz. Bei tropischen Temperaturen erschienen bei der Siegerehrung nur sechs Kinder, die Urkunde und Abzeichen entgegen nahmen. Dazu gab es für alle Eis. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.