Schiedsrichter sind erfreut über die hervorragende Arbeit
Leistungsprüfung ohne Fehler abgelegt

Vermischtes
Schwarzenbach
01.10.2016
74
0

Am Anfang standen vier Wochen Vorbereitung, am Ende 16 glückliche Feuerwehrkräfte und drei Schiedsrichter. Und Schwarzenbachs Bürgermeister hatte noch gute Nachrichten.

(jma) Drei Feuerwehrfrauen und 13 Feuerwehrmänner waren zur Leistungsprüfung THL1 angetreten. Neben Theorie ging es um einen Rettungseinsatz bei einem Verkehrsunfall. Die Gruppe zeigte eine hervorragende Leistung: So lautete das Urteil der Schiedsrichter Kreisbrandinspektor Georg Tafelmeyer, Kreisbrandmeister Jürgen Haider und Markus Wittmann. Auch Bürgermeister Thorsten Hallmann freute sich. Er versprach, bei der Haushaltsplanung an ein neues Fahrzeug zu denken. Tafelmeyer betonte, dass es wichtig sei, eine Wehr zu haben, die an der B 470 so einsatzbereit ist.

Erfolgreiche TeilnehmerHelga Przetak, Maria Bräutigam, Marina Dütsch, Rainer Lindner, Matthias Hösl, Klaus Przetak, Bernd Przetak, Stephan Kirschsieper, Philipp Forster, Erwin Götz, Gerald Biersack, Johann Rupprecht, Sebastian Haslop, Robert Scharnagel und Lukas Przetak mit Bronze. Robert Klier erhielt die Gold-Grüne Nadel. (jma)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.