Zum Feiern nicht zu alt
90-jähriges Jubiläum der KLJB

Nach der Messe führte die Dießfurter Musikkapelle den Festzug zum Frühschoppen an. Bilder: hal (2)
Vermischtes
Schwarzenbach
24.05.2016
127
0

Die KLJB feierte am Wochenende Geburtstag. 1926 als katholischer Burschenverein gegründet, fusionierte der Verein 1974 mit der Mädchengruppe zur Katholischen Landjugendbewegung. Die 90 Jahre merkt man dem Jubelverein nicht an.

Mit den Theaterauftritten und seinem gesellschaftlichen sowie kirchlichen Engagement ist der Jubelverein aus dem Schwarzenbacher Gemeindeleben und der örtlichen Jugendarbeit nicht wegzudenken. Das Programm, das die KLJB-Vorsitzenden Verena Thumfahrt und Felix Bauernfeind mit ihrem Team zum Jubiläum auf die Beine gestellt haben, konnte sich sehen lassen. Höhepunkt war neben dem großen Lebendkickerturnier am Samstagnachmittag (wir berichteten) der große Partyabend mit der Stimmungsband "Rotzlöffl". Im voll besetzten Festzelt heizten die vier Vollblutmusiker aus Stulln mit ihrem Motto "Boarisch Rocken" den Festbesuchern kräftig ein.

Große Geburtstagsparty


Bald gab es kein Halten mehr. Die Besucher tanzten auf den Bänken und Tischen. Sie feierten frenetisch die Lokalmatadoren der "Schenkelzinterer", die mit ihren modern interpretierten Schuhplattlern den Gästen spektakuläre Einlagen boten. Nach der Partynacht schloss sich am Sonntag ein Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Antonius an. Pfarrer Werner Kaspindalin zelebrierte die Messe. Im Anschluss marschierte ein langer Festzug mit den Fahnenabordnungen der benachbarten Vereine und Verbände aus Dießfurt und Schwarzenbach, angeführt von der KLJB, den Gemeinderäten und der Musikkapelle Dießfurt, zum Festplatz beim SC-Sportheim. Dort unterhielt die Musikkapelle Dießfurt mit ihrem Dirigenten Werner Schreml mit böhmischer und bayerischer Blasmusik.

Beim Frühschoppen klang der Vormittag aus. Am Nachmittag sorgte die KLJB mit Spielen für Unterhaltung der Kinder. Mit Bildern aus der Vereinshistorie nahmen sie die Festbesucher mit auf eine Zeitreise. Am Abend bildete ein Dämmerschoppen mit bayerischen Brotzeiten den Schlusspunkt der Jubiläumsfeier.
Weitere Beiträge zu den Themen: Jubiläum (366)KLJB Schwarzenbach (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.