Endlich raus auf die Pisten
In Ödengrub heißt es seit dem Wochenende „Ski und Rodel bestens!“

Über fünfzig Kursteilnehmer im Alter von vier bis fünfzig Jahren zogen ihre ersten Schwünge im heimischen Ödengrub. Bild: mab
Freizeit
Schwarzenfeld
20.01.2016
99
0

Endlich ist er da, der lang erwartete Winter - und mit ihm der Schnee der die Wintersportler auch auf die Pisten in der Region lockt. In Ödengrub heißt es seit dem Wochenende "Ski und Rodel bestens!"

Das technische Personal des Schwarzenfelder Clubs sorgt für die Voraussetzungen im Liftbetrieb und ist während der geöffneten Betriebszeiten mit ausreichend Personal vor Ort. Natürlich gehört der Betrieb der vereinseigenen Skihütte zum besonderen Ambiente des seit über fünfzig Jahren genützten Wintersportareals.

Ski fahren lernen


Am vergangenen Wochenende standen bereits über 50 Kursteilnehmer im Alter von vier bis fünfzig Jahren auf den Brettern, um die ersten "Gehversuche" zu starten. Dazu gehören auch die Snowboarder mit ausgefeilter Technik. Acht Ski- Instruktoren und zehn Übungsleiter sorgen für beste Ausbildung nach modernsten Erkenntnissen.

Während der Woche startet der Liftbetrieb um 16 Uhr, am Wochenende bereits um 13 Uhr. Zu dieser Zeit kann auch die Anmeldung zu den Kursen erfolgen, die dann um 14 Uhr beginnen. Zur Tagesfahrt zur Steinplatte am 23. Januar sind noch wenige Plätze frei. Am 20. Februar wartet das Skigebiet Wilder Kaiser/Scheffau auf die Wintersportler. Anmeldungen bei Sport Werner.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ödengrub (5)Skiclub Schwarzenfeld (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.