Im Fasching kein Ball der Trachtler

Vorsitzende Lisa Wilhelm (links) ehrte die langjährigen Mitglieder bei der Weihnachtsfeier des Trachtenvereins und dankte für ihre Unterstützung in der Trachtenbewegung. Bild: mab
Freizeit
Schwarzenfeld
30.12.2015
72
0

Ein Rückblick auf das Vereinsjahr des Trachtenvereins "D'Miesbergler" und eine musikalische Gestaltung durch vereinsinterne Gruppen - bei der Versammlung der Trachtler ging es gemütlich-familiär zu.

Mit ihrem Ehemann Andreas, sowie den beiden Brüdern Daniel und Florian Kasparides sorgte Lisa Wilhelm auch für passende Musik bei der Veranstaltung. Zu den weiteren Interpreten gehörten Andreas Karl, Susanne Ernst, sowie Inka und Doris Wilhelm. Brigitte Irlbacher gab der kurzweiligen Veranstaltung durch entsprechende Textbeiträge den Rahmen.

Auf die vielen Ereignisse des Jubiläumsjahres mit Beteiligung der Trachtler kam Lisa Wilhelm zu sprechen und erwähnte dabei auch die großartige Gautrachtenwallfahrt zur Miesbergkirche. Wegen der Renovierungsarbeiten des Jugendheimes nach Eigentümerwechsel kann der Trachtlerball im kommenden Jahr nicht stattfinden, teilte die Vorsitzende mit.

Vor den Mitgliederehrungen wurde noch den scheidenden Wirtsleuten Maria und Schorsch Dietl für ihr Mittun im Sinne der Trachtler gedankt.

Im vergangenen Jahr durch die Arbeit im Kernteam zur Tausendjahrfeier stark eingeschränkt, versprach die rührige Vorsitzende mit Blick auf die Zukunft: "Im kommenden Jahr geb ich aber wieder richtig Gas, liebe Vereinsmitglieder." Was mit einem kräftigen Beifall als Zusage der Unterstützung quittiert wurde.

Ehrungen


Als wichtigen Bestandteil der Feier stellte Lisa Wilhelm die Ehrung langjähriger Angehöriger der Trachtenfamilie in den Mittelpunkt. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt: Anneliese und Günter Auer, Bernhard Faderl, Franz und Monika Gebert, Horst Hofmann, Angelika und Siegfried Irlbacher, Evelin Koch, Maria und Peter Kurzwart, Swen Liegl, Roswitha Nirschl, Inge Streck, Egon, Manuela und Tobias Wittmann.

40 Jahre beim Trachtenverein sind Christina und Helmut Schmidt. Auf 50 Jahre Mitgliedschaft blicken Resi Geiger, Ehrenvorstand Reiner Kasparides, Anton Sadler und Margarete Schindler zurück. Seit 60 Jahren gehört Thekla Gebert zum Verein. Mit der Gauehrung für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft und der Silberdistel in Bronze wurde Markus Kasparides ausgezeichnet.

TermineRegelmäßig wiederkehrende Termine der Trachtler:

Seniorenfrühschoppen für jeden Interessierten jeweils am letzten Donnerstag im Monat um 10 Uhr im Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage.

Gemütliches Beisammensein mit Musik, Tanz und guter Unterhaltung immer am vierten Freitag im Monat am Abend ab 19 Uhr - ebenfalls Wohnanlage. (mab)
Weitere Beiträge zu den Themen: Trachtenverein (19)Wilhelm (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.