Platz zwei bei der "Deutschen"
Titelverteidiger entthront

Freizeit
Schwarzenfeld
01.10.2016
25
0

Die "Naabtal"-Schnupfer nahmen an der 49. Deutschen Schnupfmeisterschaft in Dettenhofen mit einer Damen- und einer Herrenmannschaft teil. Mit der erhofften Titelverteidigung für die Schnupferinnen wurde es aber nichts.

Die Damenmannschaft der "Naabtal"-Schnupfer belegte am Ende mit 16,625 Gramm den zweiten Platz und kam als Deutscher Vizemeister auf das Siegerpodium. An den Start gingen Anja Weiß (4,483 Gramm), Franziska Ettl (4,425 Gramm), Valentyna Schrott (4,245 Gramm), Regina Fleißner und Manuela Weiß.

Wie bereits bei der Oberpfalz-Franken-Schnupfmeisterschaft mussten die amtierenden Meister der Damenmannschaft ihren ersten Platz abgeben und holten sich jeweils Rang zwei.

Die Herrenmannschaft der "Naabtal"-Schnupfer erzielte mit 18,805 Gramm auf Rang 14 eine Platzierung im Mittelfeld. Der beste Schnupfer der Naabtaler war Martin Weiß mit 4,883 Gramm, gefolgt von Johann Mühldorfer mit 4,778 Gramm und Vorsitzendem Stephan Kreisel mit 4,757 Gramm.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schnupfen (2)Naabtal-Schnupfer (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.