Treffsicher zum Königstitel
Neue Würdenträger bei den "Kleeblatt"-Schützen

Erich Zerbian ist der neue Schützenkönig bei den "Kleeblatt"-Schützen. Unser Bild zeigt ihn im Kreis der neuen Würdenträger.
Freizeit
Schwarzenfeld
07.04.2016
28
0

Bei den "Kleeblatt"-Schützen Frotzersricht gibt es einen Wechsel auf dem Thron: Erich Zerbian gewann das Königsschießen und bekam die Kette umgehängt. Neben den Würdenträgern wurden beim Vereinsabend im Schützenheim auch die neuen Vereinsmeister der Schützen ausgezeichnet.

Schützenmeister Edi Biersack und Sportleiter Werner Irlbeck kürten die Könige, Ritter und die Liesl, die bei den besonderen Anlässen den Verein im Vereinsjahr vertreten, sowie die Vereinsmeister in den verschiedenen Klassen.

Vereinsmeister bei den Bambini (aufgelegt) wurde Timo Burger mit 150 Ringen. In der Schülerklasse (aufgelegt) setzte sich Jasmin Götzfried mit 169 Ringen durch. Andreas Geiger gewann in der Luftgewehr-Juniorenklasse B. Den Vereinsmeistertitel in der Schützenklasse erreichte Martin Benoist mit 348 Ringen. An die Spitze der Seniorenklasse A hat es Annemarie Prebeck (aufgelegt) mit 291 Ringen geschafft. In der Seniorenklasse B (aufgelegt) gewann Edith Mösbauer mit 287 Ringen. Mit 297 Ringen schaffte es Josef Beer in der Seniorenklasse C (aufgelegt) nach ganz oben. Vereinsmeister mit der Luftpistole in der Damenklasse wurde Michaela Burger (341 Ringe). Stefan Burger gewann in der Altersklasse mit 355 Ringen und Hans Schieder in der Seniorenklasse mit 336 Ringen.

Zielsichere Senioren


In der Seniorenklasse A siegte Edi Biersack (285 Ringe). Anton Wilhelm wurde in der Seniorenklasse B mit 280 Ringen Erster und Franz Müller in der Seniorenklasse C mit 283 Ringen. Vereinsmeister mit dem Kleinkaliber 100 Meter (aufgelegt) wurde Josef Beer mit 298 Ringen. Die Seniorenklasse KK 50 Meter (aufgelegt) gewann Josef Beer (280 Ringe). Den Kleinkaliber-Liegendkampf entschied Josef Beer mit 570 Ringen für sich. Das Schießen auf die Meisterscheibe gewann Timo Burger in der Schülerklasse mit 88 Ringen. In der Schützenklasse erzielte Werner Irlbeck beim Schießen um die Meisterscheibe 94 Ringe. Mit der Luftpistole war Stefan Burger (94 Ringe) erfolgreichster Schütze. In der Seniorenklasse Luftgewehr (aufgelegt) gewann Josef Beer mit 100 Ringen. Mit der Luftpistole erzielten Edi Biersack und Alfred Lorenz je 98 Ringe.

Vereinsmeister auf die Glücksscheibe in der Schülerklasse wurde Marc Zenger mit einem 38,1-Teiler. Mit dem Luftgewehr erreichte Jürgen Müller einen 18,7-Teiler und Stefan Burger mit der Luftpistole einen 22,7-Teiler. Hans Forster schaffte in der Seniorenklasse Luftgewehr (aufgelegt) einen 12,0-Teiler. Mit der Luftpistole (aufgelegt) hat es Edi Biersack mit einem 6,6-Teiler an die Spitze geschafft.

Sieg mit 66,1-Teiler


Mit Spannung erwartete man die Bekanntgabe der neuen Würdenträger. Erich Zerbian wurde Schützenkönig mit einem 66,1-Teiler und bekam die Königskette umgehängt. Die beiden Ritter sind Edi Biersack mit einem 200,0-Teiler und Helga Müller mit einem 316,3-Teiler. Schützenliesel wurde Rosi Lorenz (285,9-Teiler). Bambini-König ist für ein Jahr Marc Zenger mit einem 326,9-Teiler.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.