1000 Steine mit Sprüchen

Lokales
Schwarzenfeld
02.06.2015
25
0

30 Frauen aus Schwarzenfeld und der Umgebung nehmen sich mindestens einmal im Monat diese Zeit, um gemeinsam ihrem Hobby - dem Schönschreiben - nachzugehen. Sie haben unter der Regie von Klara Bauer etwas Außerordentliches geschaffen.

(mab) Die Kalligraphie-Gruppe hat 1000 Kieselsteine - zur Verfügung gestellt vom Unternehmen Schatz aus Schwarzenfeld - mit Lebensweisheiten und teils tiefsinnigen Sprüchen versehen. Jeder Stein ist ein Unikat und geeignet als persönliches, individuelles Geschenk. Zu sehen - und zu kaufen - sind die Werke in der Ausstellung mit dem Titel "1000 Jahre - 1000 Steine."

Anette Großer machte in ihrer Begrüßung zur Ausstellungseröffnung deutlich: Diese mit Urkräften gewaschenen Gesteine aus dem heimatlichen Naab-Becken seien symbolträchtig auch für das Jubiläum des Marktes zu sehen. In Anwesenheit vieler Ehrengäste und natürlich der Schreiberinnen selbst wurde die Ausstellung im ehemaligen Schlecker-Markt zu musikalischen Klängen der Saitenzupfer eröffnet. Jeweils am Sonntag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sind die kleinen Kunstwerke, die auch gerahmt auf Papier an den Wänden zu bestaunen sind, zu sehen. Für eine Spende zugunsten der Aktion Tschernobyl aus dem Erlös dankte Angelika Ziegler. Sie bezeichnete Klara Bauer als "eine der größten Aktivistinnen und unermüdliche Helferin".
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.