Aktionstag "Mobil bleiben, aber sicher"

Lokales
Schwarzenfeld
07.07.2015
0
0
Die Gebietsverkehrswacht möchte sich mit einer Veranstaltung in das Jubiläumsjahr des Marktes einbringen. Der Verein veranstaltet am Samstag, 11. Juli, im Schulhof sowie in der Aula der Mittelschule einen Sicherheitstag, zu dem alle Mitbürger eingeladen sind. Der Aktionstag steht unter dem Motto "Mobil bleiben, aber sicher".

Am Samstag laufen im Schulbereich (Eingang Bahnhofstraße) von 10 bis 16 Uhr Aktionen für jedes Alter. Die Station "Pedelec" erklärt die besondere Fahrweise und den Umgang mit E-Bikes. Weitere Schwerpunkte im Angebot sind die sicherheitsgerechte Bedienung eines Rollators und das Passieren eines "Rauschbrillenparcours" mit Info-Stand. Organisiert wird alles von der örtlichen Verkehrswacht. Kostenlos sind für die Besucher Seh-und Hörtest sowie ein Gesundheitscheck (Blutdruck/Blutzucker). Zusätzlich konnten Gerhard Bittner und Helmut Kramer, die Hauptorganisatoren der Veranstaltung, einen Fahrsimulator beschaffen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.