Angebot für Kinder im Zuge des Ferienprogramms
Spannender Tag bei den Schnupfern

Wie weit werden diese Ballons fliegen? Schupferclub-Vorsitzender Sepp Stangl versprach jedem Kind einen Preis, dessen Karte zurückgesendet wird. Bild: ksi
Lokales
Schwarzenfeld
20.08.2015
1
0
Einen abwechslungsreichen Ferientag bot der Schnupferclub den Kindern. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Sepp Stangl konnten die kleinen Besucher ihr handwerkliches Geschick beim Arbeiten mit der Dekupiersäge unter Beweis stellen.

Fritz Kraus brachte das Holz und die Säge mit und gab den Kindern eine kurze Einweisung. Dann ging es ans Werk, und die Kinder schnitten die vorgezeichneten Sternchen aus. Kraus bohrte noch ein kleines Loch für den Aufhänger hinein - und fertig war das Bastelstück.

Sepp Stangl zeigte den Kindern auch das Museum des Schnupferclubs. Zur Stärkung gab es Würste am Steckerl vom Lagerfeuer und später auch Bratwürste vom Grill sowie alkoholfreie Getränke. Bei einer Tombola warteten zahlreiche Preise auf die jungen Gäste.

Zum Abschluss des kurzweiligen Ferientages wurde noch ein Luftballon-Wettfliegen gestartet. Wenn die anhängenden Karten an den Schnupferclub oder an den Absender zurückgesandt werden, erhalten die Teilnehmer einen Preis. Für die Mütter oder Väter gab es noch Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.