Auf der Suche nach Lehrstellen

Der aktuelle Lehrstellenspiegel der Jungen Union wurde vorgestellt. JU-Vorsitzender Boris Bodensteiner (Dritter von rechts) wies dabei auf die zahlreichen Ausbildungs- und Praktikumsplätze hin, die gemeldet wurden. Bild: ral
Lokales
Schwarzenfeld
24.02.2015
2
0

Bei einem Pressegespräch stellte die Junge Union Schwarzenfeld den Lehrstellenspiegel 2015 vor. Dafür wurden 167 Betriebe angeschrieben. 99 Lehrstellen und 34 Praktikumsplätze wurden dabei gemeldet.

Die JU Schwarzenfeld hat vor zehn Jahren die Idee, für die Jugendlichen ihrer Heimat etwas zu tun. Sie erstellte einen Lehrstellenspiegel aller Betriebe im Bereich des Marktes Schwarzenfeld und der Verwaltungsgemeinschaft. Dabei wurden die Firmen angeschrieben und abgefragt, ob diese Lehrstellen zur Verfügung stellen.

Eine Aktion, die sich bewährt hat. Denn in diesem Jahr konnte bereits zum zehnten Mal ein solcher Lehrstellenspiegel erstellt werden. Mit seiner Hilfe haben in den letzten zehn Jahren Schulabgänger aus Schwarzenfeld und Umgebung einen heimatnahen Ausbildungsplatz gefunden.

Der aktuelle Lehrstellenspiegel wurde nun vorgestellt. Dazu begrüßte der JU-Vorsitzende Boris Bodensteiner unter anderem den Vertreter des Kreisverbandes, Dominik Neumeier, der auch einen Lehrstellenspiegel für den Landkreis erstellt hat. Ebenso nahm an der Veranstaltung der JU-Vorsitzende aus Stulln, Thomas Koller, teil.

Gute Resonanz

In diesem Jahr wurden wieder sehr viele Betriebe angeschrieben, die Resonanz war erneut sehr gut. Die meisten Betriebe gaben Antwort, einige haben ihre Lehrlinge schon für das Ausbildungsjahr 2015/16, andere haben Praktikumsplätze zu vergeben. Aber viele Betriebe suchen noch nach geeigneten Auszubildenden.

Gesucht werden Bewerber für interessante Berufe wie Koch, Mechatroniker, Metzger, Trockenbaumonteur, Verkäufer oder auch Zimmerer. Der Lehrstellenspiegel geht wieder an die Schulen hinaus und wird verteilt.

Insgesamt wurden 167 Betriebe angeschrieben, dabei wurden 99 Lehrstellen und 34 Praktikumsplätze gemeldet. Auch im kommenden Jahr wird die JU wieder einen Lehrstellenspiegel erstellen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.