Autohaus verabschiedet langjährige Mitarbeiterin
Vier Jahrzehnte treu

Lokales
Schwarzenfeld
07.05.2015
0
0
Das Autohaus Manz verabschiedete seine Mitarbeiterin Maria Albert nach 40-jähriger Betriebszugehörigkeit in den Ruhestand. Die Firmenleitung würdigte im Beisein der gesamten Belegschaft die zahlreichen Verdienste von Maria Albert in den vier Jahrzehnten.

Juniorchef Herbert Manz - bei ihrem Eintritt ins Unternehmen 1975 vier Jahre alt - stellte die hervorragende Leistung als Buchhalterin heraus. Die stets zuverlässige Angestellte habe ihre Arbeit geliebt und das familiäre Zusammenhalten in einer angenehmen Atmosphäre geschätzt. Der Sprecher bedankte sich für das vorbildliche Engagement im Unternehmen und überreichte für das Haus eine Liege "Modell 60 plus". Serviceleiter Martin Vogl übergab als Dankeschön im Namen des Personals ein Blumengebinde. Auch in schwieriger Zeit sei auf Maria Albert Verlass gewesen. Sie habe in ihrer Funktion wesentlich zum Erfolg der Firma beigetragen, merkte Seniorchef Herbert Manz an.

Maria Albert bedankte sich für die Feier und hob das angenehme Betriebsklima hervor. Sie freue sich, stundenweise aushelfen zu dürfen, wenn "Not am Mann ist".
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.