Bauausschuss trifft sich am nächsten Dienstag
Zuerst zum Wasser

Lokales
Schwarzenfeld
14.11.2015
2
0
Eine öffentliche Sitzung des Grundstücks-, Bau- und Umweltausschusses ist am 17. November, um 18 Uhr im Rathaus. Der Zusammenkunft voraus geht eine Informationsfahrt zur Besichtigung der gemeindlichen Wasserversorgung (Tiefbrunnen IV) bei Irrenlohe und der Aufbereitungsanlage an der Äußeren Ringstraße 23.

Im folgenden geht es um das gemeindliche Einvernehmen für Bauanträge von Manuela Arnold auf Umbau und energetische Sanierung des bestehenden Wohnhauses auf dem Grundstück Ruitweg 58 und von Simone Brandner auf Neubau eines Einfamilienhauses mit Garage auf dem Grundstück Fl.Nr. 819/25 und 775/55 der Gemarkung Schwarzenfeld, sowie um einen Antrag auf Vorbescheid von Martin Vogel auf Errichtung eines Wohnhauses mit Nebengebäude auf dem Grundstück Fl.Nr. 218/ 0 der Gemarkung Pretzabruck

Zum geplanten Kinderspiel- und Bolzplatz in Sonnenried liegt eine immissionsschutz-rechtliche Stellungnahme vom Landratsamt Schwandorf vor. Der Ausschuss berät nun über das weitere Vorgehen. Außerdem soll die Erschließungsstraße im Gewerbegebiet "West" zur Ortsstraße "Max-Planck-Straße" aufgewertet werden, und der im Zuge der Max-Planck-Straße neu erstellte Feldweg wird zum Feld- und Waldweg "Kögler Höhe". Schließlich soll noch eine Teilfläche eines Grundstücks Bestandteil der Ortsstraße "Schrebersteig" werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.