Bayerisches Bergmanntreffen geht am Wochenende in Schwarzenfeld über die Bühne

Bayerisches Bergmanntreffen geht am Wochenende in Schwarzenfeld über die Bühne (td) Auch wenn in der Region kein Bergbau mehr betrieben wird, so gibt es im Landkreis Schwandorf doch mehr als ein halbes Dutzend Vereinigungen, die die Bergmannstradition hochhalten. Der Bergknappenverein Stulln/Schwarzenfeld unter seinem Vorsitzenden Jürgen Ferschl hat es nun erreicht, dass das Bayerische Bergmanns-, Knappen- und Hüttenmännische Treffen in diesem Jahr in Schwarzenfeld stattfindet, und zwar am nächsten Woch
Lokales
Schwarzenfeld
09.06.2015
0
0
Auch wenn in der Region kein Bergbau mehr betrieben wird, so gibt es im Landkreis Schwandorf doch mehr als ein halbes Dutzend Vereinigungen, die die Bergmannstradition hochhalten. Der Bergknappenverein Stulln/Schwarzenfeld unter seinem Vorsitzenden Jürgen Ferschl hat es nun erreicht, dass das Bayerische Bergmanns-, Knappen- und Hüttenmännische Treffen in diesem Jahr in Schwarzenfeld stattfindet, und zwar am nächsten Wochenende. Anlass für die Ortswahl ist das "1000-Jährige" des Marktes, in dessen Feiern sich die Großveranstaltung einreiht. Vertreter von 54 Vereinen werden sich am Samstag zur Tagung in der Sportparkhalle in Schwarzenfeld treffen. Höhepunkt wird die Bergparade durch den Markt am Sonntag, die um 14 Uhr vom Rathaus weggeht. (Seite 28) Archiv-Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.