Besuch im Bienenstock

Wissenswertes über Bienen erfuhren die Kinder bei ihrem Besuch im Lehrgarten des Imkervereins im Zuge des Ferienprogramms. Bild: hfz
Lokales
Schwarzenfeld
18.08.2015
0
0
Lustige, spannende und lehrreiche Stunden verbrachten viele Kinder bei ihrem Besuch im Lehrgarten des Imkervereins im Zuge des Ferienprogramms. Die Attraktion war ein begehbarer Bienenstock, den Bildhauer Christian Hiller aus Dürnsricht in einem Baumstamm angelegt hatte. Es gab einen eigenen Schaubienenkasten mit Glaswänden, an dem die Kinder die Bienen beobachten konnten. Im Imkereimuseum erfuhren sie viel Interessantes über das Leben der Bienen und stellten ihr Wissen bei einem Quiz unter Beweis.

Bei Erlebnisbäuerin Daniela Schönberger aus Brudersdorf lernten die kleinen Besucher außerdem, wie man aus Filz wunderschöne Blumenköpfe zaubert. Mit Ernährungsberaterin Johanna Baumann aus Guteneck-Unteraich durften die Kinder ihre eigenen Waffelkreationen backen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.