Country-Linedance-Party lockt Gäste aus der Oberpfalz
Ganz schön eng

Linedance-Gruppen aus der gesamten Oberpfalz gaben sich ein tänzerisches Stelldichein. Bild: nib
Lokales
Schwarzenfeld
15.10.2014
17
0
Die Country-Linedance-Party der Blackfield free Line Dancers stößt bereits bei der zweiten Auflage an ihre räumlichen Grenzen. Rund 200 begeisterte Tänzer aus der gesamten Region nahmen an der Party teil.

Nach der Premiere im letzten Jahr hatte Klaus Kampe als Organisator der Country-Linedance-Party alle Hände voll zu tun, um für die angemeldeten Gäste aus der gesamten Oberpfalz Plätze zu finden. Auch bei den vorgemerkten Liedern musste der Veranstalter sich beschränken: "Sonst müsste die Party mehrere Tage dauern." Zum gemeinsamen Gruppenfoto rief Kampe die Mountain-Trail-Dancers und Highwaystompers aus Amberg, die Free-Line-Group aus Kürmreuth, die Bandits aus Rötz, die Good-Land-Dancers aus Neunburg, die Fireliners aus Tännesberg, die Lucky-Liners aus Wackersdorf, Crazy-Stomping-Linedancers aus Irchenrieth, die Crazy-Linedancers aus Maxhütte, die Fridayliners aus Regenstauf, die Crazy-Roadinger aus Roding, die City-Linedancers aus Weiden, und die Cool-Liners aus Fensterbach auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.