Ein Abend für alle Sinne

Lokales
Schwarzenfeld
08.04.2015
0
0
Kein Wunder, dass das rührige Bibliotheks-Team mit dem Abend zufrieden war: Nicht nur, dass Georg Killermann in der Bücherei im Rathaus unterhaltsam aus seinem Buch "Du vielleicht, i niat!" vortrug und Hildegard Pirzer dazu spielte, registrierten die Organisatorinnen mit rund 70 Gästen auch enormen Zuspruch. Denen wurde neben handfesten Geschichten und bodenständiger Musik Bier aus Irrenlohe, Brezen und Käse geboten, so dass alle Sinne auf ihre Kosten kamen. So herrschte am Ende auf allen Seiten Zufriedenheit mit dieser ersten großen Veranstaltung der Bücherei im Jubiläumsjahr des Marktes vor. Die nächste Besonderheit ist auch schon geplant: Am 12. Juni ist ein Lese-Rundgang durch den Ort.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.