Einkaufen und gewinnen

Wie Thomas Wittleben (links) für den Gewerbeverband erläuterte, geht der nächste extralange Einkaufsabend in Zusammenarbeit mit Schwarzenfelder Vereinen über die Bühne. Bürgermeister Manfred Rodde (rechts) hängt gleich das zugehörige Werbeplakat am Rathaus auf. Bild: Dobler
Lokales
Schwarzenfeld
03.06.2015
12
0

Nicht mit dem Finger auf der Landkarte, sondern per pedes durch den Ort führt die neuerliche "Weltreise" der Gewerbetreibenden am nächsten Freitag, 12. Juni. 14 Geschäfte haben dabei extralang offen. Und in jedem präsentiert sich diesmal ein anderer Schwarzenfelder Verein.

Apotheker Thomas Wittleben übernahm es für den Gewerbeverband Schwarzenfeld, die Verkaufsaktion im Rathaus vorzustellen. Sie geht nicht zum ersten Mal über die Bühne. Im vergangenen Jahr bot die Fußball-WM den Rahmen. Diesmal stehen die örtlichen Vereine im Mittelpunkt, die ihr spezielles Angebot darstellen dürfen.

Der Gewerbeverband hat sich zum Ziel gesetzt, durch gemeinsame Aktionen die Attraktivität der Marktgemeinde als Einkaufsstadt weiter zu steigern und die hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten zu präsentieren. Die "Weltreise 2015" am 12. Juni ist so eine Aktion. An diesem Tag werden die Läden erst um 22 Uhr zugemacht; bis dahin bieten viele der Geschäfte im Zentrum besondere Schmankerl für ihre Kunden an - die Musikkapelle Schwarzenfeld spielt am Platz am Kreuz, es gibt Bratwürste und Getränke bei dem einen Händler, bei einem anderen bieten die Johanniter einen kostenlosen Vitalcheck an. Der Schachclub ist mit von der Partie, die Gartler, die Schützen und mehr. Auch das Medienhaus "Der neue Tag" ist dabei. Es hat einen Stand in der St.-Nikolaus-Apotheke. Dort gibt es auch ein Gewinnspiel.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.