"Freisitz Bayern" im Elfmeterschießen nicht zu schlagen

"Freisitz Bayern" im Elfmeterschießen nicht zu schlagen Zum drittem Mal luden die Alten Herren des 1. FC Schwarzenfeld zum Elfmeterturnier ein. 15 Hobby- und Freizeitmannschaften kämpfen um den Sieg. Am Ende setzte sich - wie im Vorjahr - das Team "Freisitz Bayern I" durch und erhielt die Siegprämie in Höhe von 100 Euro. Der FC-Bayern-Fanclub Nabburg/Oberpfalz auf Platz zwei bekam 50. Die weiteren Platzierungen: "Häschtäg läuft", "Die Abräumer", "Die glorreichen 5", Feuerwehr Altfalter, Junge Union Schw
Lokales
Schwarzenfeld
01.07.2015
1
0
Zum drittem Mal luden die Alten Herren des 1. FC Schwarzenfeld zum Elfmeterturnier ein. 15 Hobby- und Freizeitmannschaften kämpfen um den Sieg. Am Ende setzte sich - wie im Vorjahr - das Team "Freisitz Bayern I" durch und erhielt die Siegprämie in Höhe von 100 Euro. Der FC-Bayern-Fanclub Nabburg/Oberpfalz auf Platz zwei bekam 50. Die weiteren Platzierungen: "Häschtäg läuft", "Die Abräumer", "Die glorreichen 5", Feuerwehr Altfalter, Junge Union Schwarzenfeld, Team Fehrer, "Mädlsmannschaft", Faschingsgesellschaft Stulln, Freisitz Bayern II, Old Rebel Darter, Fronberg Guss II, Fronberg Guss I und OMV-Stammtisch Wackersdorf. Bild: mab
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.