Früh übt sich: Brezen, Semmeln und Gebäck

Früh übt sich: Brezen, Semmeln und Gebäck (mab) Die Vorschulkinder des Kindergartens St. Josef verbrachten einen interessanten Vormittag in der Bäckerei Lindner. Sehr anschaulich erklärte Bäckermeister Georg Lindner die Arbeitsgeräte in der Backstube. Die Kinder erfuhren vieles über die verschiedenen Zutaten und durften selber Brezen, Semmeln und Gebäck herstellen. Nach getaner Arbeit spendierte der Bäcker den fleißigen Kindern eine Brotzeit - die frisch gebackenen Köstlichkeiten aus dem Backofen schme
Lokales
Schwarzenfeld
24.10.2014
5
0
Die Vorschulkinder des Kindergartens St. Josef verbrachten einen interessanten Vormittag in der Bäckerei Lindner. Sehr anschaulich erklärte Bäckermeister Georg Lindner die Arbeitsgeräte in der Backstube. Die Kinder erfuhren vieles über die verschiedenen Zutaten und durften selber Brezen, Semmeln und Gebäck herstellen. Nach getaner Arbeit spendierte der Bäcker den fleißigen Kindern eine Brotzeit - die frisch gebackenen Köstlichkeiten aus dem Backofen schmeckten besonders lecker. Auch die jüngeren Kinder im Kindergarten kamen in diesen Genuss, denn der Bäckermeister persönlich lieferte ihnen Brezen und Semmeln. Bild: mab
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.