Ganz vorne

Die jungen Judokas vom FC Schwarzenfeld brachten gute Ergebnisse mit, als sie vom Ranglistenturnier der U12 männlich/weiblich in Sulzbach-Rosenberg wiedergekommen sind. Bild: hfz
Lokales
Schwarzenfeld
17.10.2014
0
0

Beim Ranglistenturnier der U12 männlich/weiblich in Sulzbach-Rosenberg konnten die Judokas vom FC Schwarzenfeld wieder einmal ihre Stärke beweisen und beste Platzierungen in ihren jeweiligen Gewichtsklassen erreichen.

Alina und Yannik Fischer sowie Christoph Burgdorf setzten sich souverän nach Punkten gegen ihre Gegner durch. Der Lohn für alle drei jungen Judokas war der 1. Platz.

Lena Bernkopf wurde in ihrer Klasse Dritte; sie musste leider zwei Niederlagen einstecken, wobei sie an diesem Tag selber ihr stärkster Gegner war. Die Erfahrungen, die sie allerdings hierbei sammeln konnte, werden sie beim nächsten Turnier gestärkt in den Kampf gehen lassen.

Sarah Spitzhirn startet derzeit noch für Neunburg v. Wald, trainiert jedoch bereits seit einem Jahr in Schwarzenfeld und wird auch hier betreut. Sie musste sich leider einmal geschlagen geben . Ansonsten setzte auch sie sich hervorragend gegen Ihre Gegnerinnen durch und holte sich einen sehr guten 2. Platz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.