Geld für gute Zwecke

Lokales
Schwarzenfeld
28.01.2015
1
0

Das Füllhorn ausgeschüttet hat wieder einmal die Raiffeisenbank im Naabtal, die an 37 Vereine und Organisationen eine insgesamt fünfstellige Summe aushändigte.

Regionalleiter Tobias Fischer hatte sich im Internet schlau gemacht, was es eigentlich mit dem Begriff "Spende" auf sich hat. Anlass war die große Spendenübergabe der Raiffeisenbank im Naabtal in Schwarzenfeld. Es war interessant und humorvoll zu hören, welch nuancenreiche Varianten oftmals hinter diesem so vertrauten Wort verborgen sind. Wichtig war für Fischer dabei jedoch der Spendenzweck, dem die Geschäftsgebiete Schwarzenfeld und Fensterbach der Raiffeisenbank dienen wollen.

"Unentgeltliches und ehrenamtliches Arbeiten im Verein, in unterschiedlichen Organisationen und Einrichtungen soll mit der alljährlichen Ausschüttung belohnt werden", betonte Fischer. Dabei sei natürlich die für beide Seiten eminent wichtige Zusammenarbeit und Bindung an das Unternehmen der Raiffeisenbanken nicht zu vergessen. "Wir fühlen uns als regional tätige Bank unserer Heimat verpflichtet und wollen dazu beitragen, eine Gesellschaft aller Altersgruppen und dazugehörig, angemessene Lebensbedingungen zu fördern und zu erhalten", versicherte Fischer im Kreis der 37 Vertreter von Vereinen und Organisationen. Woher kommt nun der Spendenbetrag, der mit einer Gesamtsumme von 15 000 Euro bei dieser Zusammenkunft übergeben werden konnte?

Mit jedem Los aus dem VR-Gewinnsparen, fließen 0,25 Euro karitativen und mildtätigen Zwecken zu, so dass heuer alleine bei der Raiffeisenbank im Naabtal eG mit einem Losbestand von 28 995 Losen ein Gesamtspendenvolumen von 82 800 Euro zu verzeichnen ist.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.