Gerhard Hutzler neuer Ehrenvorsitzender der Schäferhunde-Ortsgruppe
Viel für den Verein geleistet

Franz Gulz (links) überreichte die Ernennungsurkunde an Gerhard Hutzler. Bild: ksi
Lokales
Schwarzenfeld
27.01.2015
29
0
Gerhard Hutzler wurde zum Ehrenvorsitzenden des Schäferhundevereins, Ortsgruppe Schwarzenfeld, ernannt. Hutzler ist von den Mitgliedern als geradliniger Sportsfreund geschätzt und beliebt.

Nach Beschluss der Vorstandschaft wurde Gerhard Hutzler einstimmig für diese Ehrung vorgeschlagen. "Er hat es wirklich verdient", sagte Vorsitzender Franz Gulz. Er ließ Hutzlers Zeit im Verein Revue passieren, dem er seit 27 Jahren angehört - und in dieser langen Zeit war er kaum zehn Monate ohne irgendein Ehrenamt.

Im März 1988 trat Hutzler dem Schäferhundeverein der Ortsgruppe Schwarzenfeld bei. Schon im Januar 1989 übernahm er den Posten des Schriftführers. Gleichzeitig war er auch noch Zuchtwart. Bei der Jahreshauptversammlung im Januar 1991 wurde Hutzler einstimmig zum ersten Vorsitzenden gewählt.

In seiner Zeit als Vorsitzender sollte das Sportgelände, so hatte es der damalige Bürgermeister Josef Meier geplant, in das Vorhaben "Betreutes Wohnen" integriert werden. Die Vorschläge der Gemeinde reichten aber nicht aus, das Vereinsgelände umzusiedeln. So wurden in Hutzlers Amtszeit Verhandlungen geführt, in denen es um das jetzige Vereinsgelände ging. Hutzlers Hartnäckigkeit zahlte sich für den Verein aus. Manfred Niedermeier und Hutzler verhandelten mit dem Grundstückseigentümer über einen Kauf, der dann im Jahr 1994 über die Bühne ging. Hutzler versuchte immer wieder, Großveranstaltungen nach Schwarzenfeld zu bringen, damit der Verein finanziell gesichert sei. Nachdem Franz Gulz im Jahre 2006 den Vorsitz übernahm, setzte sich Gerhard Hutzler nicht zur Ruhe, sondern unterstützt als Beisitzer den Verein mit seinem Wissen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.