Gratulanten bei Josef Schmitzers 80. Geburtstag
Mit einem Ständchen

Lokales
Schwarzenfeld
12.06.2015
5
0
Josef Schmitzer aus Sonnenried feierte seinen 80. Geburtstag bei guter Gesundheit. Der gebürtige Windmaiser (Bodenwöhr) wuchs als zweites Kind mit weiteren acht Geschwistern auf. Nach der Schulzeit fand er Arbeit bei der Firma Ellert, wurde Vorarbeiter und fuhr die betriebliche Raupe. 1962 wechselte Schmitzer zur BBI nach Wackersdorf, wo er bis zur Schließung des Betriebes im Jahre 1982 blieb; danach wurde er vom Bayernwerk übernommen und arbeitete dort bis zu seinem Ruhestand. 1960 heiratete der Geburtstagsjubilar Susanna Eschbach aus Sonnenried. Die Hochzeit fand in der Kirche in Kemnath bei Fuhrn statt, Pfarrer Fink verehelichte das Paar. Drei Kinder wurden geboren. Mit Rotraut, Gabriele und Peter, die mit den fünf Enkeln zum Gratulieren gekommen waren, wurde nun auch gefeiert. Gekommen war die Feuerwehr Sonnenried mit Marco Nißl, der Knappenverein Wackersdorf mit Fritz Falter und der Imkerverein mit Johann Ippisch. Eine Musikgruppe unter Leitung von Bernhard Schuierer gratulierte mit einem Ständchen und Bürgermeister Manfred Rodde wünschte namens der Gemeinde alles Gute.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.