Großer Schluck Zielwasser

Die Schützengesellschaft zeichnete ihre Vereinsmeister und die Gewinner der Schützenscheiben aus. Bilder: ksi (2)
Lokales
Schwarzenfeld
19.03.2015
18
0

Christian Käsbauer ist der neue Schützenkönig der Schwarzenfelder Schützengesellschaft. In den Disziplinen um die Vereinsmeistertitel erreichte die Familie Spachtholz 22 Mal die ersten Plätze. Mehr geht kaum.

Schützenmeister Martin Bauer lobte die Schützen für ihren Eifer und ihren Trainingsfleiß, der die erwünschten Erfolge erst möglich gemacht hätte. Er dankte dem Vereinsmaler Siegfried Ries für die kreative Gestaltung der Schützenscheiben.

Vereinsmeister mit dem Luftgewehr in der Schülerklasse wurde Felix Kifmann, in der Jugendklasse Melina Bartmann, der Juniorenklasse B Leonora Tezijaj, der Schützenklasse Uwe Spachtholz, bei den Damen Andrea Spachtholz, in der Altersklasse Ottmar Spachtholz und bei den Senioren Reinhard Eichler. Vereinsmeister mit der Luftpistole wurde in der Schülerklasse Marcel Dzierzawa, Jugendklasse Franziska Rieger, Juniorenklasse B Kevin Bartmann, Juniorenklasse A Lukas Spachtholz, Schützenklasse Martin Vogel, Altersklasse Ottmar Spachtholz, Seniorenklasse Reinhard Eichler.

Beste Bogenschützen

Vereinsmeister bei den Bogenschützen wurde in der Schützenklasse Tobias Emmel, bei den Damen Lisa Merl, in der Altersklasse Siegfried Knipl, bei den Senioren Günther Baumkirchner, in der Schülerklasse B weiblich Sarah Koch, Schützenklasse A männlich Lukas Schiller, Jugendklasse männlich Felix Spannbauer; außer Konkurrenz Lucia Koch. Den Pokal erhielt Lukas Schiller und die Adlerscheibe ging an Siegfried Knipl.

Vereinsmeister mit der Sportpistole wurde in der Juniorenklasse B Kaliber 22 Kevin Bartmann, in der Juniorenklasse A Lukas Spachtholz, in der Schützenklasse Martin Vogel, der Altersklasse Ottmar Spachtholz, der Seniorenklasse Reinhard Eichler, der Altersklasse Kaliber 32/38 Ottmar Spachtholz, der Altersklasse Kaliber 9 mm Klaus Drexler, bei den Senioren Kaliber 32/38 Reinhard Eichler und Kaliber 45 Günther Ubl, in der Juniorenklasse A Freie Pistole Lukas Spachtholz.

Vereinsmeister mit dem Luftgewehr wurde bei den Bambini David Zaharia, in der Schülerklasse Melina Bartmann, der Juniorenklasse B Leonora Tezijaj, der Juniorenklasse A Jessica Zankl.

Vereinsmeister mit der Luftpistole wurde in der Bambiniklasse Marcel Dzierzawa, Schülerklasse Franziska Rieger, Juniorenklasse B Kevin Bartmann, Juniorenklasse A Lukas Spachtholz, bei den Damen Andrea Spachtholz, bei den Herren Uwe Spachtholz, in der Altersklasse Ottmar Spachtholz, bei den Auflageschützen Reinhard Eichler.

Vereinsmeister mit der Sportpistole wurde in der Juniorenklasse A Lukas Spachtholz, Altersklasse Ottmar Spachtholz, Seniorenklasse Reinhard Eichler. Beim Vereinsrundenwettkampf Luftpistole/Luftgewehr siegte Mannschaft drei mit Christian Käsbauer, Reinhard Eichler, Melina Bartmann, Leonora Tezijaj mit 2521,3 Punkten vor Mannschaft vier mit 2847,8 Punkten. Bei der Einzelwertung war Reinhard Eichler bester Schütze mit 94,3 Punkten. Das beste Plattl beim Vereinsrundenwettkampf erzielte Uwe Spachtholz mit einem 3,6 Teiler.

Beim Vereinsrundenwettkampf Kleinkaliber konnte Mannschaft zwei mit Ottmar Spachtholz, Günther Ubl, Klaus Drexler mit 7205 Ringen den ersten Platz erringen. Bester Schütze war Ottmar Spachtholz mit 2190 Ringen.

Bei der Scheibe Adler Luftgewehr war Leonora Tezijaj erfolgreich, bei der Scheibe Adler Luftpistole Franz Rieger, bei der Scheibe Glück Luftgewehr Uwe Spachtholz, bei der Scheibe Glück Luftpistole Lukas Spachtholz.

Meister mit dem Luftgewehr wurde Andrea Spachtholz, mit der Luftpistole Lukas Spachtholz, Platz eins Scheibe Fest Luftgewehr Uwe Spachtholz, mit der Luftpistole Kevin Bartmann.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.