Jubiläum mit Partnerchor

Siegmund Kochherr (rechts) steht für weitere drei Jahre an der Spitze des Gesangsvereins. Das Bild zeigt ihn im Kreis seiner Vorstandskollegen. Bild: ksi
Lokales
Schwarzenfeld
02.02.2015
2
0

Für den Gesang- und Musikverein stehen in diesem Jahr zwei Jubiläen an: Zum einen beteiligt er sich an der 1000-Jahr-Feier des Marktes, zum anderen wird der Verein selber 125 Jahre alt. Das wird mit zwei Veranstaltungen gefeiert.

Bei der Jahreshauptversammlung des Gesang- und Musikvereins sagte Vorsitzender Siegmund Kochherr, dass zur Feier des 125-jährigen Bestehens am 25. April ein Liederabend im Katholischen Jugendheim am Miesberg geplant ist. Den Rückblick wird Erwin Oppelt als Chronist vortragen. Am 5. Juni findet ein Jubiläumskonzert mit den Chören des Marktes und dem Chor aus der Partnerstadt Straß in der Steiermark statt. Auch an den Feierlichkeiten zur 1000-Jahr-Feier des Marktes beteiligt sich der Verein.

Zahlreiche Aktivitäten

Vorsitzender Kochherr bezeichnete die vielseitigen Stimmen der Menschen als ein Geschenk Gottes, das Menschen und Völker verbinde. 1890 hätten sich Männer zusammen getan, um den Liederkranz Schwarzenfeld aus der Taufe zu heben. Der Vorsitzende blickte im Anschluss auf zahlreiche Aktivitäten des Vereins wie die Winterwanderung, die Faschingsveranstaltung oder die Beteiligung am Ferienprogramm der Marktgemeinde zurück. Außerdem sangen die Mitglieder im St.-Johannis-Stift in Nabburg sowie im Seni-Vita-Seniorenhaus "Am Miesberg". Als Höhepunkt bezeichnete Kochherr das alljährliche Frühlingssingen mit Chören aus Region. Erfreulich sei es, dass Rosemarie Becker und Peter Pichl zu den aktiven Sängern hinzu gekommen seien.

Im Amt bestätigt

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Siegmund Kochherr für weitere drei Jahre im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Sein Stellvertreter ist Helmut Ziegler. Zum Schriftführer wurde Helga Weber gewählt. Die Kasse verwaltet Gertraud Mailer. Als Beisitzer fungieren Peter Pichl, Maria Schwarzmeier, Helga Pongratz und Gerti Lippert. Zu Kassenprüfern wurden Roswitha Götz und Peter Pichl gewählt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.