Kalender der Schüler zum "1000-Jährigen"
Markt im Blick

Der Kalender kann zum Preis von fünf Euro (bei Abnahme von vier Stück je vier Euro) durch die Schulkinder bestellt oder ab Mitte Oktober auch in den Geschäften Scherer, Foto Duschner, Nikolausapotheke und Sparkasse erworben werden. Auch im Rathaus oder im Sekretariat der Schule besteht die Möglichkeit zum Kauf. Bild: mab
Lokales
Schwarzenfeld
08.10.2014
0
0
Ihren eigenen Beitrag wollen die Schüler der Schwarzenfelder Grund- und Mittelschule für das 1000-jährige Jubiläum des Marktes im kommenden Jahr leisten. Alle Klassen haben es sich im Kunstunterricht zur Aufgabe gemacht, die Heimat mit ihren zahlreichen Motiven in farbenfrohen Bildern festzuhalten. Daraus wurde ein Jahreskalender, der als Dauerkalender nicht an ein bestimmtes Jahr gebunden ist.

Das Wappensymbol des Schwarzenfelder Spiegelkarpfens - mit ungewohnt leuchtenden Farben dargestellt - haben die ersten Klassen gestaltet, während die Lourdes-Grotte auf dem Miesberg von der zweiten Jahrgangstufe in Mosaiktechnik ausgeführt wurde. Natürlich dürfen die für den Marktflecken bestimmenden Motive des Miesbergklosters oder des Schlosses nicht fehlen.

Unterschiedlichste Druck- und Maltechniken, die Künstlern wie Klee, Hundertwasser oder van Gogh nachempfunden sind, haben die künftige Fachlehrerin Michaela Frey inspiriert, diesen Jubiläumskalender mit 72 Bildern zusammen mit vielen Kindern zu gestalten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.