Kirwabaum auf dem Miesberg wird heute gefällt
Platz für "Nachfolger"

Lokales
Schwarzenfeld
25.04.2015
8
0
Knapp 30 Meter ragte der Kirwabaum im vergangenen Jahr auf dem Miesberg in die Höhe. Heute um 10 Uhr wird er fallen, um seinem Nachfolger im Jubiläumsjahr Platz zu machen.

Am Vortag der Miesberg-Kirchweih, am 30. Mai, wird der neue Baum mit einem Festzug und Blasmusik vom Feuerwehrgerätehaus zum neuen Standort gebracht. Freuen darf sich der Gewinner des zu fällenden Baumes über eine Menge Holz - im wahrsten Sinne - vor der Hütte. Der neunjährige Nico Muckenschnabel, der aus familiärer Tradition heraus bereits selbst ein Feuerwehr-Fan ist und den Baum sein Eigen nennen kann, hat nämlich schon einen hervorragenden Verwendungszweck für die starke Fichte.

Er will den Stamm der Schwarzenfelder Wehr zur Anfertigung von Holzbänken hinter dem neuen FFW-Gebäude zur Verfügung stellen. Bleibt abzuwarten, wie sich die FFW-Verantwortlichen beim kleinen Nico erkenntlich zeigen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.