Konzert der Jugendblaskapelle am zweiten Feiertag
Europareise mit Musik

Die Geschwister Winterer und Robert Merkl unterstützen die Jugendblaskapelle beim Weihnachtskonzert mit Weisen und Texten in bayerischer Mundart. Bild: hfz
Lokales
Schwarzenfeld
20.12.2014
1
0
Auch in diesem Jahr lädt die Jugendblaskapelle wieder zu ihrem Weihnachtskonzert ein. Am zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, tritt das Blasorchester unter der Leitung von Josef Lobenhofer in der Marienkirche auf.

Der Dirigent und die Musiker des Orchesters haben ein abwechslungsreiches Repertoire ohne Märsche und Polkas zusammengestellt und sowohl klassische Kompositionen als auch neu arrangierte Stücke einstudiert. Es werden beispielsweise ein Medley russischer Weihnachtslieder oder eine schwedische Ballade zu Gehör gebracht. Ein verträumtes Flügelhorn-Solo sowie ein Potpourri deutscher Weihnachtslieder runden das Programm ab. Unterstützt werden die Blasmusiker durch die Geschwister Winterer, die den Abend zusammen mit Robert Merkl mit geruhsamen Weisen und Texten in bayerischer Mundart bereichern.

Beginn des Konzertes ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine kleine Spende für die Nachwuchsarbeit der Kapelle wird gebeten. Weitere Informationen gibt es bei Dionys Böckl unter der Telefonnummer 09435/2621.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.