Konzert der Nachwuchs-Musiker im Jugendheim
Melodien zum Muttertag

Auch die Musiker der Bläserklassen 2012 und 2013 zeigten beim Konzert im Jugendheim unter der Leitung von Karin Gsödl ihr Können. Bild: ksi
Lokales
Schwarzenfeld
13.05.2015
9
0
Der Nachwuchs der Musikkapelle Schwarzenfeld bot den Müttern zu ihrem Ehrentag einen bunten Melodienstrauß im Katholischen Jugendheim am Miesberg. Das Programm reichte von Volksmusik über Ausschnitte aus Filmmelodien bis hin zu klassischen Arrangements.

Dionys Böckl Vorsitzender der Blaskapelle, freute sich über den gut gefüllten Saal. Den Auftakt machte das Jugend-Orchester unter der Leitung von Burkhardt Weber unter anderem mit den Stücken "To Reach the Summit", "Gold Rush of 1948", "Sternschnuppen" oder dem im Zeltlager gelernten Marsch "Im Jugendlager". Als Zugabe spielten die Musiker den Marsch "San Angelo".

Das Blasorchester 2012 unter Leitung von Cordula Strupf-Daub brachte mit "Hill and Gully Rider" auch ein Volkslied aus Jamaika zu Gehör. Es folgten ein Waldhorn-Trio sowie die Bläserklasse 2012, die unter anderem den Kanon "Bruder Jakob" spielte. Danach kamen "O Canada" von der Bläserklasse 2013 sowie die gemeinsam gespielten Stücke "Ode an die Freude" und "Hard Rock Blues". Nach der Zugabe "Old McDonald had a Farm" verabschiedeten sich die jungen Musiker.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.