Konzertabend im Jugendheim zum Marktjubiläum
Gesang mit Gästen aus Österreich

Lokales
Schwarzenfeld
02.06.2015
0
0
Eine musikalische Besonderheit ist am kommenden Freitag im Katholischen Jugendheim zu erwarten: Zu einem Konzertabend, der anlässlich des Jubiläums "1000 Jahre Schwarzenfeld" stattfindet, haben sich zehn Gesangs- und Musikgruppen sowie ortsansässige Chöre zusammengefunden, um den Heimatort musikalisch zu präsentieren.

Als besondere Gäste werden die Mitglieder des Erzherzog-Johann-Chores Straß erwartet. Die Jahrzehnte lang andauernde Freundschaft zur Partnergemeinde in Österreich soll damit auch im Lied und in der Musik zum Ausdruck gebracht werden. Seit nunmehr 36 Jahren wird die Verbindung von Buchtalchor und den österreichischen Freunden aufrecht erhalten, was dazu führt, dass bereits zum 16. Mal ein Zusammentreffen möglich ist.

Die Organisation und Vorbereitung des Jubiläumskonzertes liegt in Händen des Buchtalchores. Mitwirkende werden am Freitag sein: Erzherzog-Johann- Chor Straß, Werkschor Deutsche Steinzeug Cremer und Breuer AG (Buchtalchor), Gesang- und Musikverein, Katholischer Kirchenchor Schwarzenfeld, Bergchor St. Barbara, Kinderchor Piccolo, Schwarzenfelder Dreigesang, die Gruppe "conTAKT" sowie die Musikkapelle Schwarzenfeld. Die Geschwister Winterer mussten ihren Auftritt aus Krankheitsgründen absagen.

Die Mitwirkenden präsentieren eine bunte musikalische Palette: Sie reicht vom Mundart-Gesang über sakrale Beiträge bis hin zum Eurovisions-Song und Stücken deutscher Volksliederliteratur. Das Konzert, das mit einem Gemeinschaftschor aller Beteiligten enden wird, beginnt am Freitag, 5. Juni, um 19.30 Uhr. Platzreservierungen können nicht vorgenommen werden. Der Eintritt ist frei, die Bevölkerung eingeladen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.