Laufen zur Sonnenwende

Lokales
Schwarzenfeld
16.06.2015
2
0
Der Schwarzenfelder Sonnwendlauf ist in diesem Jahr Teil des Landkreissportfestes, das in diesem Jahr zur 1000-Jahr-Feier des Marktes in Schwarzenfeld stattfindet. Zudem ist der Lauf zum ersten mal Bestandteil der Oberpfälzer-Volkslauf-Cup-Serie (OVL). Start und Ziel ist wieder der Sportpark des 1. FC Schwarzenfeld. Die Strecke führt die Teilnehmer in Richtung Stulln und wieder zurück.

Auch heuer gibt es einen Kinderlauf über einen Kilometer, der einmal um das Stadion führt. Jedes Kind erhält eine Medaille und eine Urkunde. Die Distanzen der Hauptläufe gehen über 4,6 und 11 Kilometer. Auf der kurzen Strecke sind auch wieder die Nordic Walker am Start. Eine Prämie gibt es wieder für das beste Kostüm. Die größte Teilnehmergruppe erhält ebenfalls einen Preis. Der Kinderlauf (Altersklasse 0 bis 12 Jahre) startet um 14 Uhr. Die Altersklasse 12 bis 16 Jahre wird um 14.15 Uhr auf die einen Kilometer lange Strecke geschickt. Der Startschuss für den Hobbylauf über 4,6 Kilometer (ab 12 Jahren) fällt um 14.30 Uhr. Fünf Minuten später werden die Nordic-Walker auf die Strecke geschickt. Der Lauf über die 11-Kilometer-Langstrecke (ab 14 Jahren) beginnt um 15.30 Uhr. Die Startgebühren betragen für Kinder bis 16 Jahre (ab Jahrgang 2000) 2,50 Euro, für Jugendliche (Jahrgang 1996 bis 1999) 4 Euro und für Erwachsene (bis Jahrgang 1995) 6,50 Euro.

Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 09435/307880 oder unter Lauftreff-schwarzenfeld@gmx.de bis zum 19. Juni möglich. Nachmeldungen am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start. Weitere Informationen sind auf der Internetseite des 1. FC Schwarzenfeld dem Facebook-Auftritt (www.facebook.com/LauftreffSchwarzenfeld) zu finden. Dort gibt es auch eine detaillierte Streckenbeschreibung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.