Lindner wieder dabei

Lindner wieder dabei (td) 19 Monate nach der Wahl, bei der CSU- Mann Rudolf Lindner wegen nur acht fehlender Stimmen am Wiedereinzug in den Marktrat gescheitert war, ist der erfahrene Kommunalpolitiker wieder an Bord. Am Mittwoch wurde Lindner als Nachfolger des ausgeschiedenen Alexander Kutscher von Bürgermeister Manfred Rodde auf sein Mandat vereidigt. Lindner war früher schon zwei Wahlperioden im Rat vertreten. Bild: Dobler
Lokales
Schwarzenfeld
06.11.2015
3
0
19 Monate nach der Wahl, bei der CSU- Mann Rudolf Lindner wegen nur acht fehlender Stimmen am Wiedereinzug in den Marktrat gescheitert war, ist der erfahrene Kommunalpolitiker wieder an Bord. Am Mittwoch wurde Lindner als Nachfolger des ausgeschiedenen Alexander Kutscher von Bürgermeister Manfred Rodde auf sein Mandat vereidigt. Lindner war früher schon zwei Wahlperioden im Rat vertreten. Bild: Dobler
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.