Meisterschaft beschirmt

Sepp Stangl (rechts) bedankte sich bei Alois Gsödl für die Übernahme der Schirmherrschaft. Bild: ksi
Lokales
Schwarzenfeld
19.11.2014
2
0

Der Schnupfer-Club Schwarzenfeld ist Ausrichter der Deutschen Meisterschaft am 10. Oktober 2015. Dazu werden auch Gäste aus Österreich und der Schweiz erwartet. Auch ein Schirmherr ist gefunden.

Vorsitzender Sepp Stangl war mit einigen Mitgliedern im Schnupferleiberl vom Schnupferheim in Richtung Schmidgaden losgezogen. Bei der Firma Quadrus wurden die Schnupfer bereits empfangen. Geschäftsführer Alois Gsödl erläuterte den Besuchern zunächst, dass das Unternehmen nach der Firmengründung vor 16 Jahren mittlerweile 220 Mitarbeiter und rund 450 Kunden aus Deutschland, Österreich und Bulgarien hat. Monatlich werden rund 1000 Tonnen Stahlblech an den verschiedenen Maschinen verarbeitet.

Sepp Stangl trug im Anschluss sein Anliegen vor und fand bei Alois Gsödl schnell Gehör. Er sagte sofort zu, bei den Deutschen Schnupfer-Meisterschaften als Schirmherr zu fungieren. Er bedankte sich bei den Verantwortlichen des Schnupferclubs, ihn dafür ausgewählt zu haben. Zum Besiegeln der Schirmherrschaft stießen Schnupfer und Schirmherr im Brotzeit-Stüberl der Firma bei einem Bier und einer Brotzeit auf eine reibungslos verlaufende Meisterschaft an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401264)November 2014 (8196)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.