Mittelpunkt der Oberpfalz

Lokales
Schwarzenfeld
27.09.2014
4
0
Finanzpolitiker bringen in der Regel nicht nur gute Nachrichten mit, wenn sie aufs Land hinausfahren. Als Staatssekretär Albert Füracker am Freitag nach Schwarzenfeld (Landkreis Schwandorf) kam, verbreitete er allerdings beste Laune bei den anwesenden Kommunalpolitikern, allen voran dem Bürgermeister des 6250 Einwohner zählenden Marktes.

"Der Markt Schwarzenfeld ist der geographische Mittelpunkt der Oberpfalz. Dies hat unsere Bayerische Vermessungsverwaltung berechnet", teilte Füracker mit. Nachdem der Mittelpunkt allerdings genau in einem See liegt, enthüllte der Politiker gemeinsam mit Bürgermeister Manfred Rodde und anderen kommunalen Größen eine Ehrentafel am Rathaus der Marktgemeinde. Für den Bürgermeister war klar: "Diese Ergebnisse bestätigen unser Gefühl, dass wir im Herzen der Oberpfalz liegen." Und das ist jetzt endlich amtlich dokumentiert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.