Obediance-Prüfung bewertet bereitwillige Zusammenarbeit des Hundes mit dem Herrchen

Obediance-Prüfung bewertet bereitwillige Zusammenarbeit des Hundes mit dem Herrchen (ksi) Übersetzt bedeutet Obedience Gehorsam. In Obedience-Wettkämpfen wird das kooperative Verhalten des Hundes überprüft. Besonders wird der gute Kontakt zwischen Hund und Hundeführer sowie die bereitwillige Zusammenarbeit des Hundes bewertet, auch wenn er sich in Distanz zum Hundeführer befindet. Bei der diesjährigen Prüfung im Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Schwarzenfeld, erreichten Hundeführer mit ihrem
Lokales
Schwarzenfeld
18.10.2014
0
0
Übersetzt bedeutet Obedience Gehorsam. In Obedience-Wettkämpfen wird das kooperative Verhalten des Hundes überprüft. Besonders wird der gute Kontakt zwischen Hund und Hundeführer sowie die bereitwillige Zusammenarbeit des Hundes bewertet, auch wenn er sich in Distanz zum Hundeführer befindet. Bei der diesjährigen Prüfung im Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Schwarzenfeld, erreichten Hundeführer mit ihrem treuen Gefährten aus verschiedenen Rassen Ergebnisse mit hoher Punktzahl. Insgesamt wurden 15 Hundeführer, davon vier in der Klasse "Beginner" und zwei in der Klasse "Eins", vorgestellt - alle haben bestanden. Bild: ksi
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.